Die Geschichte der Elberfelder Bibelübersetzung 2

08.03.2021

Die so genannte „Elberfelder Übersetzung“ erschien erstmals in den Jahren 1855 bis 1871. Ihr Ziel ist es, unter Berücksichtigung der wissenschaftlichen Ausgaben des griechischen Grundtextes ein möglichst wortgetreu übersetztes Neues Testament zu bieten. Doch wie ist das möglich, wenn es zwei (unterschiedliche) Textrichtungen wie Nestle-Aland und den Mehrheitstext gibt? Wie stellt die Elberfelder Übersetzung diese Unterschiede in ihrem Textbild dar?


Die Geschichte der Elberfelder Bibelübersetzung


Ähnliche Videos